Artikel von Jürgen Brautmeier

Jürgen Brautmeier

Der Historiker war bis 2016 Direktor der nordrhein-westfälischen Landesmedienanstalt und von 2013 bis 2015 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft aller deutschen Landesmedienanstalten. Heute lehrt er als Honorarprofessor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Geschichte sowie Kommunikations-und Medienwissenschaft.


Teddy
0

Der Teddy im Haus der Geschichte

Wir kennen nicht seinen Namen, wir wissen nichts Genaues über sein Schicksal, wir können heutzutage mit ihm keine freudigen Reaktionen bei Kindern mehr auslösen: mit dem Teddy, den seine Besitzerin dem zukünftigen Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalens zur Verfügung gestellt hat und den sie als kleines Mädchen 1947 bei ihrer Übersiedlung aus dem Osten im Gepäck…

Napoleon Silhouette
0

„Am Anfang war Napoleon“

Mit dem Satz „Am Anfang war Napoleon“ beginnt die dreibändige „Deutsche Geschichte“ des Historikers Thomas Nipperdey über die Zeit von 1800 bis 1918. Am 5. Mai 2021 jährt sich der Todestag Napoleons zum zweihundertsten Mal. Der Todestag des Franzosen ist ein guter Anlass, einmal genauer über Kontinuitätslinien in der Geschichte nachzudenken. Denn wenn man so…

Seeschlacht
0

„Where’s the Beef?“

Der Pulverdampf hat sich verzogen. Vereinzelte Nachhutgefechte sind noch festzustellen, aber Armin Laschet hat sich gegen Markus Söder durchgesetzt. Damit hat er gezeigt, dass er das Spiel mit der Macht beherrscht, zumindest innerparteilich. Aber ist es nicht paradox, dass ausgerechnet bei der Union das Auswahlverfahren des Kanzlerkandidaten zu einer so breiten und kontroversen Diskussion geführt…

Prince Philip 2009
0

Prinz Philip, der ehemalige Kanzler der Universität Cambridge

Der Tod von Prinz Philip, des Herzogs von Edinburgh, hat weltweit Trauer und Mitgefühl ausgelöst. Die zahlreichen Nachrufe in den Medien haben die Stationen eines beeindruckenden Lebens nachgezeichnet. Seine Herkunft, seine militärische Laufbahn, sein Leben an der Seite der britischen Monarchin und seine private Rolle als Familienoberhaupt bieten Stoff für vielfältige Darstellungen, was auch in…

Poster We can do it
0

Der fehlende Ruck

Man lasse sich einmal folgenden Satz aus der jüngsten Mail des nordrhein-westfälischen Schulministeriums auf der Zunge zergehen, in der begründet wird, warum Grundschulen erst nach den Osterferien mit Selbsttests versorgt werden: „Dabei haben wir uns zunächst daran orientiert, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Expertinnen und Experten von einem im Vergleich niedrigeren Infektionsgeschehen an Schulen der…

Alert Speer mit Adolf Hitler 1942
0

Evas Apfel und Hitlers Architekt

Fast vierzig Jahre nach dem Tod Albert Speers ist sein Name in den Köpfen derjenigen, die überhaupt noch etwas mit ihm anfangen können, immer noch und zuallererst mit dem Begriff „Hitlers Architekt“ verbunden. Dabei hat ihn der Internationale Militärgerichtshof in Nürnberg im Oktober 1946 zu zwanzig Jahren Haft verurteilt wegen seiner Mitwirkung an Kriegsverbrechen und…

Thron Karls des Großen im Aachener Dom
0

Mythen und ihre Opfer – Der Wettkampf um den CDU-Vorsitz

Manche Mythen halten sich hartnäckig. Im gegenwärtigen Wettrennen um den Vorsitz der CDU im Bund haben Friedrich Merz und Norbert Röttgen ihre eigene Agenda und nicht wirklich viel zu verlieren. Lediglich Armin Laschet geht ein hohes Risiko ein, denn natürlich würde eine Niederlage seine Position als Ministerpräsident und CDU-Vorsitzender in Nordrhein-Westfalen schwächen. Der Mythos, den…