Artikel von Alfons Pieper

Alfons Pieper

arbeitete als stellvertretender Chefredakteur und Berliner Chefkorrespondent für die WAZ. 2009 gründete Pieper den Blog "Wir in NRW". Heute ist er Chefredakteur des Blogs der Republik.


Alexander Dobrindt, Bildquelle: Wikipedia, User H-stt -, CC-BY-SA 4.0
0

Dobrindt probt den Zwergenaufstand

    Alexander Dobrindt, der immer noch neue CSU-Landesgruppenchef, ist bisher positiv nicht besonders aufgefallen. Als Bundesverkehrsminister im letzten Kabinett Merkel machte er nur durch seine Maut-Gedanken von sich reden, eine Autobahn-Gebühr, die außer Ärger mit den europäischen Nachbarn nichts einbringen würde, nicht mal Geld. Aber so ist er, der CSU-Mann, der die Gunst des…

Martin Schulz
0

Schulz wird sich warm anziehen müssen

Durchbruch, das klingt gut, wenn es um den Bau eines Tunnels geht, schlecht, wenn der Chirurg davon spricht. Durchbruch, so die Erleichterung, als die Sondierer aus CDU, CSU und SPD endlich die Einigung verkündeten. 110 Tage nach der Bundestagswahl.  Die  Ergebnisse werden nun erst die Gremien der Parteien passieren,  womit zu rechnen sein wird. Das heißt noch lange…

Alexander Dobrindt
0

Marietta Slomka nimmt Dobrindt auseinander

Sage niemand, dass Politik im Fernsehen langweilig oder einsilbig sei oder dass Moderatoren vor Politikern kneifen oder gar buckeln. Gestern Abend, Donnerstag 4. Januar, zeigte sich das ZDF von seiner besten journalistischen Seite, kritisch, unabhängig, schlagfertig. Marietta Slomka, von der bekannt ist, dass sie sich nicht vor Königsthronen fürchtet, man frage Sigmar Gabriel, zeigte im…

Frieden,szeichen Iranische Flagge
0

Iran- ein Land verändert sich: Erinnerung an eine Reise 2015-Unzufriedenheit in der Bevölkerung war mit Händen zu greifen

„Sanfte Rebellion“ hatte Naghmeh Hosseini ihren Bericht über den Iran in der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ überschrieben. Die 53jährige Mutter von zwei Kindern lebt in Teheran. Sanfte Rebellion, Schritt für Schritt verändert sich das Land, sanft, damit es nicht auffällt, niemanden und vor allem die Mullahs nicht erschreckt. So habe ich meinen Bericht über eine…

Wahlaren 2017 © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)
0

Auf- und Abstieg der Hannelore Kraft

Es hätte ein Jahr der SPD werden sollen, zumindest hatten sich das einige Sozialdemokraten ausgemalt. Und vor allem sollte es das Jahr der Hannelore Kraft werden, mit ihrer Wiederwahl im Zentrum aller SPD-Träume. Doch die Hoffnungsträgerin von einst, der man so vieles zugetraut hatte, die man am liebsten erst zur Vorsitzenden und dann zur Kanzlerkandidatin…

Altersarmut
0

Armut im Alter ist im Kommen

„Hunderttausende Rentner brauchen Hilfen der Tafeln“. So titelt die „Süddeutsche Zeitung“ ihren Bericht über immer mehr alte Menschen, vor allem Frauen, denen das Geld nicht reicht. Sie holen sich das Essen bei den Tafeln, es handelt sich um Lebensmittel von Großhändlern, Supermärkten, Gaststätten und Geschäften, das sonst auf dem Müll landen würde. 900 Tafeln gibt…

Heinrich Böll
0

Heinrich Böll- verehrt und verleumdet – Am 21. Dezember wäre er 100 Jahr alt geworden

Heinrich Bölls Werk habe wesentlich dazu beigetragen, „dass man im Ausland wieder angefangen hat, Deutschland zu vertrauen, und im Inland darauf langsam wieder stolz werden konnte.“ Der ihn jetzt so würdigte anläßlich des 100. Geburtstages des Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers war Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, ein Sozialdemokrat. Steinmeier war 16 Jahre alt und ging noch zur…