Artikel von Friedhelm Ost

Friedhelm Ost

leitete die ZDF Wirtschaftsredaktion, bevor er unter Helmut Kohl Regierungssprecher und schließlich CDU-Abgeordneter im Bundestag wurde. Heute ist Ost weiter als Journalist und in der Politik- und Wirtschaftsberatung tätig.


EU-Flagge
0

KLARER KURS FÜR UNSERE EU-PRÄSIDENTSCHAFT

Am 1. Juli übernimmt Deutschland für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Die Herausforderungen für die Gemeinschaft der 27 Mitgliedsländer waren selten so groß. Denn die EU-Staaten befinden sich in der tiefen Corona-Krise. Die einzelnen Volkswirtschaften müssen mit der Rezession kämpfen, mit der Schrumpfung des Bruttoinlandsproduktes, mit dem starken Anstieg der Arbeitslosigkeit, mit Firmenpleiten und sozialen…

CDU Parteizentrale
0

CORONA HAT DAS CDU-KARUSSELL AUSGEBREMST

Von Angela Merkel schwärmen heute viele im Lande, vor allem auch jene, die sie noch vor einigen Monaten längst gern auf dem Altenteil gesehen hätten. Die Corona-Krise hat inzwischen alles verändert: Die Kanzlerin regiert mit großem Engagement, beschließt mit ihrem GroKo-Kabinett zügig wie nie zuvor, was sie für Deutschland für richtig und wichtig hält –…

Pferde
1

AUF DER SUCHE NACH DEM HAAR IN DER SUPPE – Das GroKo-Wachstumspaket schmeckt nicht allen –

Offenbar haben noch nicht alle begriffen, wie tief der Sturz ins Rezessionstal durch die Corona-Krise ist. Statt Mut und Freude über das zu zeigen, was die Große Koalition mit dem Superkonjunktur und -Wachstumsprogramm beschlossen hat, sind viele Verbände, Lobbyisten und andere Gruppen auf die Suche nach dem Haar in der Suppe gegangen. Man hadert, zaudert,…

Obstkorb - Vitamine
0

KRÄFTIGE VITAMINSPRITZEN FÜR KONJUNKTUR UND NACHHALTIGKEIT

Die Große Koalition aus CDU,CSU und SPD hat seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie mit guten politischen Leistungen unser Land regiert. Die Zahlen der Neuinfektionen und der Menschen, die in Verbindung mit Covid-19 gestorben sind, belegen, dass die Bundesregierung unter der Führung von Angela Merkel in Zusammenarbeit mit den Chefs der Bundesländer erfolgreich gegen das heimtückische…

Wachstum
0

LOCKDOWN-PSYCHE AUF DEM NULLPUNKT

So jäh wie niemals zuvor ist die deutsche Wirtschaft von dem Corona-Virus in die Tiefe gestürzt worden. Über 10 Millionen Arbeitnehmer sind auf Kurzarbeit und müssen zum Teil empfindliche Einkommenseinbußen hinnehmen. Die Zahl der Arbeitslosen nähert sich der Marke von 3 Millionen. Vieles deutet darauf hin, dass es schon bald wesentlich mehr sein werden. Eine…

Küche
0

STEUERHILFE FÜR DIE GASTRONOMIE: SCHUSS IN DEN OFEN?

Im Zuge der vorsichtigen Lockerungsschritte aus dem Lockdown der Corona-Krise haben die Restaurants und Kneipen in unserem Lande wieder geöffnet. Die Gäste müssen Schutzmasken tragen und sich mit ihrer Adresse auf Formblättern eintragen. So lassen sich im Falle eines Falles Ansteckungsketten schnell zurückzuverfolgen. Die Tische sind mit dem Metermaß weiter als früher auseinandergestellt worden. Die…

Spargelfeld
0

MINI-LOHN FÜR SPARGELSTECHER

Spargel gilt als die „Königin des Gemüses“. Er ist hierzulande sehr beliebt. In der zeitlich recht begrenzten Saison kommt er in verschiedenen Gerichten reichlich auf den Tisch. Längst haben wir uns daran gewöhnt: Deutsche essen, Ausländer stechen die weißen Stangen. Nicht wenige Gemüsebauern haben seit Jahren auf die Sonderkultur gesetzt und ihre Felder mit Spargel…

0

TIERWOHL UND MENSCHENWÜRDE

Erneut schwappt eine Empörungswelle über unser Land. Es geht wieder einmal um Ferkeleien in der Fleischindustrie. Zunächst ging es nicht nur jenen, die Tiere zum Fressen gern haben, um das Wohl der Schweine , Hühner, Kühe und Gänse. Bilder, die in den Medien an das Licht der Öffentlichkeit gelangten, zeigten nur zu deutlich, dass in…

Wirtschaftswachstum
0

ARBEIT STATT URLAUB

Vorsichtig wird der Lockdown aus dem Corona-Krisentief gelockert. Überall werden die schrecklichen Folgen bewertet, die durch den Stillstand des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens entstanden sind. Ohnehin ist das Virus noch längst nicht verschwunden, sondern grassiert in den meisten Ländern der Welt und auch noch hierzulande in einigen Regionen. Die ökonomischen Einbrüche werden sich in schrecklichen…