Günter Lamprecht
Günter Lamprecht: Hier nicht in einer seinen vielen grandiosen Rollen sondern einfach mal privat.

Günter Lamprecht zum 85. Geburtstag

WER KENNT IHN NICHT? Als Kapitän im Antikriegsfilm „Das Boot“, den armen Franz Biberkopf in „Berlin Alexanderplatz“, den mürrisch melancholischen Kommissar Markowitz im Tatort und viele viele andere gute Fernseh – und Kino-Filme, neben zahlreichen Theater-Rollen:Günter Lamprecht – ein großes Talent deutscher Schaupielkunst – wird am 21. Januar 2015 85 Jahre alt.

Wir gratulieren herzlich und erinnern uns an seine wunderbare Fähigkeit, den Figuren auf dem Theater und in den Filmen eine Aura zu verleihen, die Leib & Seele so einzigartig in aller Widersprüchlichkeit zum Leuchten bringt. Gerade jene trotzige Traurigkeit der „Erniedrigten und Beleidigten“ unserer Welt hat Günter Lamprecht jahrzehntelang unnachahmlich gestaltet. Und es ist klasse, dass es technisch möglich ist, sich diese Erlebnisse in Bild & Ton immer mal wieder zu Gemüte zu führen.
Lieber Günter, wir sind so froh, dass es dich gibt!

Bildquelle: Marianne Bäumler

Arbeiterlied von Alfred Döblin, 1930

morgens früh aus dem Bette raus,
in die Strümpe rin,
die Hosen an,
morgens früh kaltes Wasser ins Gesicht,
Brot ins Papier,
die Kanne in die Hand,
in die Elektrische, in die Untergrund,
und in die Fabrik, und in die Fabrik,
und in die Fabrik.
Ah, das geht so Tag um Tag,
Tagschicht, Nachtschicht, Nachtschicht, Tagschicht.
Frühling, Sommer, Herbst und Winter,
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag,
Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Sonnabend.
Und am Sonntag schläft man aus, aus, aus.
Ah, das geht so Tag um Tag,
Ah, das geht so Jahr um Jahr,
Ah, das geht das Leben lang,
Rücken krumm, Schläfen grau, Schädel blank,
Ah, das geht so Tag um Tag.

Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 4 490 Abonnenten.



Marianne Bäumler

Die Theater-, Film- und Literaturkritikerin schreibt für diverse Zeitungen und arbeitet für den öffentlich rechtlichen Rundfunk. Sie promovierte über Erich Kästner, lehrte an der Universität Marburg, arbeitete als Dramaturgin und machte Dokumentarfilme für den WDR und andere ARD-Sender.


'Günter Lamprecht zum 85. Geburtstag' hat 2 Kommentare

  1. 21. Januar 2015 @ 13:17 Antonia Berger

    GLÜCKWUNSCH zum 85.Ich wünsche eien so fitten, coolen und großartigen Schauspieler alles gute.
    Wir fahren heute nach Düsseldorf in die black Box ,dort leist er vor Pulikum:)

    Antworten

  2. 21. Januar 2015 @ 13:19 Julia Op Gen Oorth

    Ja Happy Birthday:)Ich freu mich ,dass es solche unglaublich guten Schauspieler in Deutschland gibt.Und an Günther Lamprecht heute Abden und oft.

    Antworten


Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht