Leiden - Symbolbild

Das unterschätzte Leid der Superreichen

Es gibt so Tage, an denen ich froh bin, nicht die Sorgen derer zu haben, die scheinbar besser situiert sind als die Gattin und ich. Nebenan, in der Nachbarstadt Mülheim schlägt sich Pack Haub, aber es verträgt sich nicht. Es ist schon eine Last, eine etwas größere Summe aus einer Erbmasse verteilen zu müssen. Da soll die Witwe des verschollenen und vermutlich verstorbenen früheren Chefs mit läppischen 1,1 Milliarden abgespeist werden und befürchtet zu Recht darob eine Privatinsolvenz. Sie hat ja schließlich noch Familie und man darf die galoppierende Geldentwertung nicht übersehen. Bin ich froh, meine letzte Provision Anfang März erhalten zu haben, und ob die für Ende Oktober zu erwartenden tatsächlich……? Ich möchte Mülheimer Sorgen wirklich nicht haben.

Bildquelle: Pixabay, Bild von Ulrike Mai, Pixabay License

Teilen Sie diesen Artikel:
Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 5 224 Abonnenten.



Axel Hegmann
Über  

Axel Hegmann(68), ein Bürger des Ruhrgebiets aus Hattingen, war 20 Jahre Tour-Agent vieler Literaten und anderer Kulturschaffender wie Rolf Hochhuth, Werner Schneyder, Georg Kreisler und Dieter Hildebrandt, der beste deutsche Kabarettist. Hegmann betreut heute noch u.a. Barbara Auer, Walter Sittler, Günther Maria Halmer und Robert Atzorn.


'Das unterschätzte Leid der Superreichen' hat keine Kommentare

Als erste/r kommentieren

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht