Blog der Republik Anstalt für andere Meinungen

Weitere Artikel

Wirtschaft

Weitere Artikel
Weinanbau
0

Südafrika: Das Fairtrade- und Bio-Weingut Stellar Organics – Wein mit Würde

Im wirtschaftlich immer noch von Weißen dominierten Südafrika übernimmt die vorwiegend schwarze Belegschaft das größte Bioweingut des Landes. Eine stille Revolution im Kleinen. Mittagspause. Im Schatten eines großen Baums sitzen Andries Tromb und Chris Jacobs. Den ganzen Morgen über waren sie mit ihren acht Kollegen in den Reben gewesen, haben Stöcke beschnitten, den Boden bearbeitet,…

Mittelstand
3

Mittelstand: Ein starkes Stück Deutschlands!

Die Wirtschaft befindet sich in einem ständigen Wandel. Branchen und Betriebe verschwinden, neue Fertigungsprozesse entstehen, andere Vertriebswege werden beschritten, viele Innovationen werden durchgesetzt. Dynamik und Flexibilität sind heute und morgen mehr denn je gefordert. Das Tempo der Veränderungen nimmt weiter zu. Darauf müssen sich Unternehmer und Arbeitnehmer einstellen, um zum einen ihre Betriebe auf Kurs…

Geldanlage
0

Auch Kleinaktionäre haben Chancen!

In dieser Zeit der extremen Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank ist der Sparer der Dumme. Mehr als 180 Mrd. € legen die Bundesbürger jährlich auf die „hohe Kante“ – ganz nach dem weisen Motto „Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not“. Doch nicht nur die berühmten „Notgroschen“ werfen keinen Ertrag mehr ab, sondern…

Hand - Roboterhand
1

Mehr in Menschen und Anlagen investieren! – Chancen für eine Teilhabe-Gesellschaft –

Die Rentner von heute und morgen können beruhigt auf die Perspektiven für 2030 blicken: Im Durchschnitt werden ihre Renten pro Jahr um etwa 2 % steigen. Die gute wirtschaftliche Entwicklung und insbesondere die damit verbundene Zunahme der Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten sichern die soliden Finanzen der Rentenversicherungskassen. Allerdings müssen Jahr für Jahr etwa 80 Mrd….

Kultur und Medien

Weitere Artikel
Symbolbild 2017
0

Episoden aus 2017

Schicke meinen Text Der Idealist und der Zweifler, der im Blog der Republik erschienen ist, an meinen alten Deutschlehrer Manfred Peter, der abwechselnd in Spanien und Kolumbien lebt. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung eines Schulaufsatzes von 1967. Er antwortet mir wie folgt: Ich erinnere mich sehr gut an Ihren Aufsatz von damals und bewundere…

Heinrich Böll
0

Heinrich Böll- verehrt und verleumdet – Am 21. Dezember wäre er 100 Jahr alt geworden

Heinrich Bölls Werk habe wesentlich dazu beigetragen, „dass man im Ausland wieder angefangen hat, Deutschland zu vertrauen, und im Inland darauf langsam wieder stolz werden konnte.“ Der ihn jetzt so würdigte anläßlich des 100. Geburtstages des Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers war Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, ein Sozialdemokrat. Steinmeier war 16 Jahre alt und ging noch zur…

Kolumne

Weitere Artikel
Jens Spahn
0

Medienkommentar: Jens Spahn, oh weh, oh je.

Heute um Neun, die erbauliche Nachricht im Deutschlandfunk zum Kirchentag: „CDU-Präsidiumsmitglied Spahn forderte die Kirchen auf, sich -Zitat- „mehr auf ihre Kernthemen“ zu konzentrieren. Als Beispiele nannte er dem „Mannheimer Morgen“ die Seelsorge, die Glaubensvermittlung und das Karitative. Stattdessen mischten sich die Kirchen zu sehr in die Tagespolitik ein und machten sich so nur zu…

Landtag Kiel
1

Jetzt geht es auch um die Zukunft der SPD

Die Niederlage in NRW hatte sich angekündigt. Dass sie so deutlich ausfällt, war dennoch nicht vorherzusehen. Die nach oben weisenden, also immer schlechter werdenden Noten für die Politik der Landesregierung und die nach unten weisende Zustimmung für die Landesschefin Kraft waren Vorboten für eine Niederlage, die sich die SPD weitgehend selbst ankreiden muss. Was hatte…

Gesellschaft

Weitere Artikel
Vaterunser
1

„Und führe uns nicht in Versuchung“

In der katholischen Kirche ist eine Debatte über das Vaterunser entbrannt. Ausgelöst hat sie der Papst mit einer kritischen Bemerkung zu der Bitte „und führe uns nicht in Versuchung“. Es sei nicht Gott, sondern der Teufel, der die Menschen in Versuchung führe, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche. Franziskus fügte hinzu, „lass mich nicht in…

Medien
1

Jenseits der “Lügenpresse”-Parolen – Soziale Bewegungen und die Zukunft der Medienkritik [1]

Medienkritik hat Konjunktur. Allein in den letzten zwei Jahren sind über ein Dutzend Bücher[2] erschienen, die sich mit der „Lügenpresse“ auseinandersetzen oder die „Wahrheit retten“ (Claus Kleber) wollen. Nicht mehr zählbar sind die Artikel in Zeitungen und Zeitschriften. Vor allem aber in den „(a)sozialen Medien“[3], also seit dem Übergang von „Gutenberg zu Zuckerberg“ (Christian Nürnberger) haben Medienschelte…

Schallwellen
0

Endlich eine öffentliche Sitzung in Radolfzell über einen der schlimmsten Stress-Faktoren in unserem Alltag: LÄRM!

Eher skeptisch machte die anwesenden Diskutanten die vermeintlich verständnisvolle, jedoch eigentlich kaum beruhigende Anekdote des Baudezernenten Nöken, dass er auf dem Schulweg mit seinem Sohn auf der Konstanzer Straße kaum sein eigenes Wort verstehen konnte, weil es dort ja so laut sei. Nun, immerhin muss er mit seiner Familie an dieser extrem befahrenen Straße ja…

Flagge von Italien
0

WM ohne Italien: „Unerträgliche Schande“

„Unerträgliche Schande“, „unauslöschlicher Fleck“, so urteilte der „Corriero dello Sport“ über die Sensation auf dem grünen Rasen des San Siro Stadions in Mailand. Italien, die berühmte Squadra Azurra, hat die Fußball-WM-Teilnahme im nächsten Sommer in Russland verpasst. Zum ersten Mal seit 60 Jahren spielt Italien nicht mit, wenn die besten Mannschaften der Welt um den begehrtesten…

Hans schäfer
0

Einer der letzten Helden von Bern ist tot: Hans Schäfer

4. Juli 1954. Endspiel zwischen Deutschland und Ungarn um die Fußball-WM. „Sechs Minuten noch im Wankdorf-Stadion in Bern. Keiner wankt.“ Der Fernseh-Zuschauer und Rundfunkhörer, der die packende Reportage von Herbert Zimmermann hört, ist mindestens genauso begeistert und gefesselt von dem, was sich da auf dem Rasen des Berner Wankdorf-Stadions abspielt. Es steht 2:2. Zimmermann ist…

Ultras
0

Rote Karte für kriminelle Krawallos!

Ein Fan ist jemand, der sich für etwas begeistert, zum Beispiel für eine Fußballmannschaft – etwa für die Knappen von Schalke 04 oder die Borussen aus Dortmund, aber eben auch für die deutsche Nationalmannschaft. Ja, Fans sorgen für die Stimmung in der Fußball-Arena, lassen sich mit viel Phantasie spezielle Choreografien im Stadion einfallen, singen mit…

Hooligans
1

Fußball? Kriegsspiele im Stadion

Es gab Zeiten, da machte es richtig Spaß ins Stadion zu gehen, um ein Fußballspiel zu sehen. Aber das ist lange her. Heute kann es für manchen Zuschauer gefährlich werden, je nachdem, in welchem Block er steht. Beim Pokalspiel Hansa Rostock gegen Hertha BSC im Rostocker Ostsee-Stadion flogen schon kurz nach dem Anpfiff die ersten…

Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 4 420 Abonnenten.